Home
Aktuelle Termine
Veranstaltungen
Das Stadtbad buchen
Wir über uns
Trägerverein
Förderverein
Kiosk
Eintrittspreise
Gästebuch
Unser Team
Unsere Sponsoren
Downloads
Archiv
Kontakt
Anfahrt
Impressum
Sitemap


Besucher auf unserer Seite

 

Der Trägerverein Stadtbad Hornburg wurde am 12. März 2012 gegründet. Er hat das Ziel das Stadtbad Hornburg zu betreiben.

Am 15.05.2012 unterschrieben der Vorsitzende Klaus-Werner Fricke und der stellvertretende Vorsitzende Arno Seifried den Nutzungsüberlassungsvertrag für das Stadtbad Hornburg. Damit endete 79 Jahre nach Eröffnung des Stadtbads die Betreiberschaft der Stadt Hornburg.

Bild:
Vertragsunterzeichnug: v.l Michael Petrick, Helga Küchler, Klaus Werner Fricke und Arno Seifried mit Andreas Memmert
(Quelle: WOLFENBÜTTELHEUTE.DE)

 

 

 

Mit der Eröffnung des Stadtbades am 24.05.2012 hat der Trägerverein, also Hornburger Bürger, den Betrieb des Stadtbades aufgenommen!

Der Trägerverein hat folgende Zusammensetzung:

Geschäftsführender Vorstand:
Vorsitzender: Klaus-Werner Fricke
Stellvertretender Vorsitzender: 
Kassenwart: Tanja Heintzen

Gesamtvorstand:
Schriftführer: Andreas Memmert
Beisitzer: Peter Meyer

Mitglieder:
Helga Küchler
Mike Heintzen

Hier die Presse-Mitteilung zur Vereinsgründung:

„Trägerverein Stadtbad Hornburg e. V.“ gegründet
Öffnung des privatisierten Stadtbades für Anfang Juni geplant

Hornburg. Der „Trägerverein Stadtbad Hornburg e. V.“ ist am 12. März durch sieben Hornburgerinnen und Hornburger gegründet worden. Die Eintragung in das Vereinsregister und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit werden zurzeit beantragt. Der Trägerverein plant nach Abschluss eines Nutzungsüberlassungsvertrages mit der Stadt Hornburg die Öffnung des dann privatisierten Stadtbades Anfang Juni.

Zum Vorsitzenden wurde Klaus-Werner Fricke gewählt. Stellvertretender Vorsitzender ist Arno Seifried. Die Kasse wird durch Marc Samel geführt. Schriftführer ist Andreas Memmert. Zum Beisitzer wurde Peter Meyer gewählt. Weiter Gründungsmitglieder sind Helga Küchler und Rolf Samel. Diese wurden in der Gründungsversammlung zu Kassenprüfern gewählt.

Damit ist die dauerhafte Schließung des 1932 eröffneten Hornburger Stadtbades abgewendet.

Der Vorstand befasst sich zurzeit mit der Personalauswahl für den hauptamtlichen Schwimmmeister. Weiterhin werden gemeinsam mit dem Förderverein Miteinander-Füreinander von 2004 e. V. die Saisonvorbereitungsarbeiten sowie die erforderlichen technischen Arbeiten abgestimmt. Darüber hinaus müssen noch Lösungen für die Beheizung des Beckenwassers erarbeitet werden.

Außerdem wird gerade ein Nutzungsüberlassungsvertrag erarbeitet. Der Vorstand geht davon aus, dass dieser Vertrag im April mit der Stadt Hornburg geschlossen werden kann.

„Wir sind erleichtert, dass diese Gründung gelungen ist und nunmehr gemeinsam mit dem Förderverein und den vielen Freiwilligen, die sich gemeldet haben, das Stadtbad wieder geöffnet werden kann“ so Vorsitzender Klaus-Werner Fricke in der Gründungsversammlung.

Bürgermeisterin Helga Küchler und Stadtdirektor Andreas Memmert, die als private Ehrenamtliche ebenfalls im Trägerverein mitwirken, sind hocherfreut über dieses enorme Engagement der Bürgerinnen und Bürger.

Gemeinsam wird es gelingen, das neue Hornburger Bürgerbad in eine gute Zukunft zu führen.

Andreas Memmert

Schriftführer


Stadtbad Hornburg  |  Tel.: 05334 / 9 589 489 E-Mail: info@stadtbad-hornburg.de